Corinne Staub

In den letzten zwanzig Jahren war ich Trainerin für Kommunikation und Verkauf. Ich begleitete Firmen und ihre Mitarbeitenden in ihrem Geschäftsalltag und half ihnen, sicher und kompetent aufzutreten. Weiter coachte ich Einzelpersonen und moderierte grössere Veranstaltungen.  

Jetzt ist die Zeit für eine Veränderung gekommen – nicht zuletzt auch dadurch, dass ich aufs Land gezogen bin. Ich spüre, dass sich mir hier eine faszinierende Welt auftut, in die ich gerne eintauchen möchte und die ich selber mitgestalten will. Ab Frühling 2021 widme ich mich daher hundertprozentig der Natur und der Geborgenheit: vom Sieden natürlicher Seifen über die Herstellung von speziellen ätherischen Ölen und Räuchermischungen bis hin zum eigenen Tee-Kräutergarten und «Gewächshaus-Kafi». Viele weitere Ideen sind schon im Köcher …

Auch hier gilt, was sich schon immer wie ein roter Faden durch mein Leben gezogen hat: Alles, was ich mache, packe ich mit Herzblut und Leidenschaft an. Diese Freude möchte ich jetzt gerne «chrut und rosig» mit Ihnen teilen!